Monthly Archives: November 2012

Länderhoheit Bildung – föderalistische Kackscheiße

von Josefine Geib und Anaick Geißel Es gibt gute, historische Gründe dafür, dass Deutschland kein zentralistischer, sondern ein föderaler Staat ist. Zu den Länderhoheiten gehören die Bereiche Gesetzgebungskompetenz, Beamtenrecht, Inneres, Umweltrecht, Strafvollzug, Europarecht und Finanzen. Eine Länderhoheit fehlt in dieser … Continue reading

Posted in Bildung | Leave a comment

Organize!

von Julian Wiedmann, Vorsitzender des Landesbezirksjugendvorstands der ver.di Jugend Baden-Württemberg Seit dem Ende des Kalten Krieges hat der Kapitalismus in der westlichen Welt (in all seinen Ausprägungen) den Turbogang eingelegt. Das Diktat der neoliberalen Wirtschaftsideologie sorgte dafür, dass nicht nur … Continue reading

Posted in Arbeit / Soziales | 1 Comment

Gegenwelt

von Julia Lück, stellv. Landesvorsitzende der SJD – Die Falken Baden Württemberg Unsere Gesellschaft ist geprägt von Leistungs- und Konkurrenzdruck. Das bekommen auch schon die Jüngsten zu spüren. Jahrzehntelange vorangetriebene neoliberale Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik hinterlässt mehr als nur Spuren, sie … Continue reading

Posted in Bildung, Kapitalismus- / Gesellschaftskritik | 3 Comments

linksrum.eu!

Noch ein politischer Blog im Netz? Ja, klar – es gibt viel zu kommentieren. In der SPD streiten sich die scheinbar unverbesserlichen Linken mit den Ewigmittigen über die genaue Ausprägung der quasi unvermeidlichen Altersarmut. Die Parteiführung sichert dem Kanzlerkandidaten in … Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment