Angriffsziel Popmusik

Es ist wieder passiert. 22 Menschen starben, als sich gestern Nacht ein Attentäter nach einem Konzert der Popmusikerin Ariana Grande in Manchester in die Luft sprengte. Was als unterhaltender Abend begann wird nun in erster Linie als Ereignis von schwer vorstellbarer Grausamkeit in Erinnerung bleiben. Unter den 22 Toten  befinden sich Kinder, Jugendliche, Eltern. Musikfans, die eigentlich nur das Konzert einer Popkünstlerin besuchen wollten, lässt der Anschlag verletzt und traumatisiert zurück. Dabei ist es nicht der erste Anschlag auf ein Konzert in jüngster Vergangenheit und – so ist zu befürchten – es wird wohl nicht der letzte bleiben.

Continue reading

Posted in Allgemein, Europa / Internationales | Tagged , , | Leave a comment

„Bei uns gibt es sowas nicht“ – Sexismus in Parteien und was wir dagegen tun können

Foto der Verhaltensregeln der Jusos (Bund) und der Kontaktnummer des Awareness-Teams aus einem Veranstaltungsheft

Verhaltensregeln der Jusos (Bund) und der Kontaktnummer des Awareness-Teams aus einem Veranstaltungsheft, Bildquelle: eigenes Bild

von Torrent Balsamo (Freiburg) und Chiara Breiner (Heidelberg)

„Am Abend des Wahlsiegs schritt die Feier voran, es wurde getrunken und dann schließlich kam der Kerl […] zu mir, mit dem ich während der Wahlkampfzeit die meisten Auseinandersetzungen gehabt hatte. Als ich gerade am Laptop ein neues Lied für die Party anmachen wollte, beugte er sich über mich, sein Schritt an meinem Hintern, sein Kopf neben meinem über meiner Schulter. Er wolle mir angeblich zeigen, wie ich die Musik wechseln könne. Ein anderer von den Jusos fand das so lustig und machte erstmal ein Bild davon. Ich dagegen fand diese übergriffige Situation alles andere als angenehm.“

„Sexismus – ein CDU-Problem?“ Darüber schreibt beispielsweise Clara in einem online veröffentlichten, sehr lesenswerten Artikel, aus dem obiges Zitat stammt. Mit ,,CDU-Problem‘‘ spielt sie auf den zuvor veröffentlichten Blog-Beitrag von Jenna Behrends an, in dem sie ihre Erfahrungen in der Berliner CDU wiedergibt. Jenna sah sich mit Vorwürfen wie ,,karrieregeil‘‘ konfrontiert, ihr wurden diverse Affären nachgesagt u.a, nur, weil sie sich engagierte. Wer jedoch denkt, dass Sexismus lediglich ein CDU-Problem ist, irrt gewaltig, wie Claras Fall zeigt.

Continue reading

Posted in Gleichstellung, Kapitalismus- / Gesellschaftskritik | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Die Sache mit der Solidarität: Ein Plädoyer für einen kritischen Jugendverband

Bildquelle: Wikimedia Commons, Demonstration for dignity for migrants,
Piazza dei Signori, Treviso. Author Gary Houston



Ein Artikel von Gastautor Felix Leonhardt

Oft beschworen, in vielen Reden auftretend, in unseren Grundwerten stehend. In der SPD fast so omnipräsent, wie Willy Brandt Zitate. Die Solidarität.

Continue reading

Posted in Allgemein, Arbeit / Soziales, Bildung, Europa / Internationales, Kapitalismus- / Gesellschaftskritik, Visionen / Utopien | Leave a comment

Wenn nicht jetzt, wann dann? Eine Stärkung der gesetzlichen Rente ist machbar

Alter, da geht noch was! Damit auch im Alter noch alles drin ist. Mach mit beim Kurswechsel für eine starke gesetzliche Rente.
(Bildquelle: DGB-Bundesvorstand via rente-muss-reichen.de)

Ein Beitrag der linksrum.eu-Redaktion zur Rentendebatte.

Auf der Landesvertreter*innenversammlung am 11. März entscheidet die SPD Baden-Württemberg über ihre inhaltliche Ausrichtung zur Bundestagswahl 2017. Zur Debatte steht auch die Zukunft der Rentenpolitik und damit die von Millionen zukünftiger Rentner*innen – Menschen, die heute nicht älter als 50 Jahre alt sind. Im Kern dreht sich die Diskussion um die Frage: Wie viel Teilhabe am steigenden Wohlstand unserer Gesellschaft sollen ältere Menschen haben? Es geht deshalb letztlich um nicht weniger als einen Grundwert der Sozialdemokratie, der die Herstellung sozialer Gerechtigkeit als Ziel ins Stammbuch geschrieben steht. Continue reading

Posted in Arbeit / Soziales | Tagged , , , , , | Leave a comment

Endlich wieder kontroverse Debatten – Eindrücke vom Landesausschuss

Iridiumi satelliidi sähvatus

Nach den Sternen greifen die Beschlüsse des Juso-Landesausschusses nicht gerade. (Bildquelle: By Martin Mark (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons)

Ein Gastbeitrag von Yannick Scharf, Kreisverband Heidelberg.

Am Sonntag, den 19.02.2017, fand der dritte Landesausschuss des Arbeitsjahres des Juso-Landesverbandes Baden-Württemberg in Rastatt statt. Neben der Nominierung des Juso-Spitzenkandidaten wurde viele wichtige inhaltlichen Anträge besprochen. Die Diskussionen über diese führten zu einigen sehr interessanten, grundsätzlichen und kontroversen inhaltlichen Debatten. Ich war mit drei weiteren Heidelberger*innen für den Kreisverband Heidelberg anwesend und versuche im Folgenden meine Eindrücke des Tages zu schildern.
Continue reading

Posted in Allgemein, Bildung, Visionen / Utopien | Tagged , , , | Leave a comment